Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Sky will im Plus bleiben


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Sky will im Plus bleiben

Nach Jahren der Verluste hat der Pay-TV-Anbieter Sky nun endlich einen Weg zum Erfolg gefunden: Konzern-Chef Sullivan erklärt Erfolgsweg von Sky. Nach Jahren von Verlusten, sollen nun endlich mal Gewinne kommen.

„Wir haben in 22 Jahren 4,5 Milliarden Euro verloren“, sagte Sullivan am Mittwoch auf dem Kongress „Zeitung Digital 2014“ in Berlin.

Ui, aber das geht ja noch. So auf 22 Jahre gerechnet sind das ja nur um die 200 Millionen im Jahr.

Es gebe nun 3,7 Millionen Sky-Abonnenten. Vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen lag der Quartalsverlust bei 8,6 Millionen Euro, auf das gesamte Jahr gesehen soll es hier aber ein Plus geben.

Letztes Jahr schaffte dies Sky knapp.

Related Articles

BER Akten gefunden
Politikwelt

BER Akten gefunden

Anwohner haben in der Marktstraße in Berlin-Lichtenberg zwei Container voller Akten gefunden: Container mit mutmaßlichen BER-Akten entdeckt. Die stammen vom Architekturbüro JSK,...

Posted on by Frank Stohl
Dschungelcamp 2018 startet heute
Fernsehwelt

Dschungelcamp 2018 startet heute

Heute Abend startet bei RTL ja wieder die Qualitätsoffensive „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ – doch wie jedes Jahr fragt man sich: Wer sind...

Posted on by Frank Stohl