Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apples Jahresbericht zu Konfliktmineralien


Frank Stohl
@frankstohl
Apples Jahresbericht zu Konfliktmineralien

Der Bericht zählt die Erzhütten und Länder auf, aus denen der iPhone-Hersteller Rohstoffe bezieht: Apple veröffentlicht Jahresbericht zu Konfliktmineralien. Hier ist das PDF.

Von den insgesamt 205 Erzhütten und Zulieferern dieser Mineralien, stammen 21 aus der Demokratischen Republik Kongo sowie angrenzenden Ländern, erklärt der Konzern. 17 davon folgen angeblich dem „Conflict-Free Smelter Program“ (CFSP) der Conflict-Free Sourcing Initiative. Bei den vier übrigen Zuliefern steht eine externe Prüfung jedoch aus.

Das sieht doch mal gut aus – besser als beim Fairphone, aber die zahlen ja auch geringere Löhne: Fairphone Fairytale. Wie schaut es eigentlich bei Samsung, LG, HTC und so aus?

Related Articles

Medienwelt

Google Jahresrückblick 2017

Wie die Deutschen so mit Google interagierten: Google Jahresrückblick 2017. Das iPhone 8 vor dem Dschungelcamp in den Suchbegriffen und und Donald Trump für die Personenliste mit...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Kräutertee giftig?

Die Angst geht um in der alternativen Mütter-Szene: Behörde warnt vor Schadstoffen in Kräutertees. Muss eine ganze Generation sterben? Sichere Aussage zum Risiko derzeit noch...

Posted on by Frank Stohl