Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Keine Werbung am Thermonstat


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Keine Werbung am Thermonstat

Nachdem vor wenigen Tagen ein Google-Dokument veröffentlicht wurde, indem Werbemethoden für das Nest-Thermostat vorgestellt wurden, gab der Suchmaschinen-Konzern nun Entwarnung: Google will auf Werbung in Nest-Thermostat verzichten. Wie hätte das aussehen sollen? Bevor man die Temperatur angezeigt bekommt, muss man einen Werbeclip anschauen? Dann haben die doch noch den Rauchmelder im Programm, wie sähe es dort aus? Erst kommt ein Seitenbacher-Spot, und dann die Sirene?

Der stylische Nest-Heizungsregler mit Smartphone-App.

Der stylische Nest-Heizungsregler mit Smartphone-App.

Na da haben wir vorerst nochmals Glück gehabt, kommt ja dann doch nicht.

Related Articles

MacES-Treffen März 2019
Apfelwelt

MacES-Treffen März 2019

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Apple-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart um über den neusten Kram von Apple zu reden. Wer spontan...

Posted on by Frank Stohl
München will wieder von Linux zu Windows
Politikwelt

München will wieder von Linux zu Windows

Wegen häufiger Nutzerbeschwerden soll eine Expertengruppe prüfen, ob eine Rückkehr der Stadtverwaltung zum Microsoft-Betriebssystem empfehlenswert ist: München prüft offenbar die...

Posted on by Frank Stohl