Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Widerrufsrecht ohne Bestätigung


Frank Stohl
@frankstohl
Widerrufsrecht ohne Bestätigung

Übt der Kunde bei einem Fernabsatzvertrag sein Widerrufsrecht aus, darf der Anbieter für die Wirksamkeit der Stornierung keine zusätzlichen Schritte verlangen: Kunde muss Widerruf nicht nochmal bestätigen.

Das wäre ja dann auch etwas kompliziert – wobei das ja oft gerne so ist. Wer also nun einen Vertrag Widerrufen will, muss diesen Widerruf nicht noch extra bestätigen. Auch egal, was die Versender sich neues einfallen lassen.

Urteil Amtsgericht München vom 20.3.2014, Az.: 261 C 3733/14.

Related Articles

Medienwelt

NSU-Ausschuss und die Verlängerung

Zum Ende der Legislaturperiode stellt der Ausschuss, der 2012 nur mit Stimmen der Opposition auf den Weg gebracht wurde, seine Arbeit ein: NSU-Ausschuss soll nach der Wahl in die...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Windows 10 sendet viele Daten zu Microsoft

Der Softwarehersteller Microsoft sichert sich umfassenden Zugriff auf die Daten von Nutzern der Windows 10 Preview Version. Auf dem Computer des Anwenders werden praktisch alle...

Posted on by Frank Stohl