Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
USA tötet auf Basis von Metadaten

USA tötet auf Basis von Metadaten


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
USA tötet auf Basis von Metadaten

Der frühere NSA-Chef Michael Hayden ist für provokante Äußerungen bekannt: „Wir töten Menschen auf Basis von Metadaten“. Einen Menschen auf Basis von Indizien aus einem Datenpool ohne Richter zu töten ist nicht nett und geht irgendwann mal schief. Nur mal so am Rande. Noch war der Kollateralschaden von Humankapital stets unbekannt. Die Frage ist nun: mit welchem Verhalten macht man sich zum Kandidaten? Das wollen sie uns auch nicht sagen – immer an den Überraschungseffekt denken.

Symbolbild: das angepasste NSA-Logo von der EFF.

Symbolbild: das angepasste NSA-Logo von der EFF.

Am Wochenende ist ja das PrimsCamp 2014 in Stuttgart – nur mal so nebenbei.

Related Articles

Die WHO, Covid19 und die ganzen Missverständnisse
Weltgeschehen

Die WHO, Covid19 und die ganzen Missverständnisse

Fast die ganze Pandemie über stritten sich Wissenschaft und Gesundheitsbehörden über den Weg, wie sich Sars-CoV-2 verbreitet: Wie ein 60 Jahre altes Missverständnis Covid noch...

Posted on by Frank Stohl
Neue Version von VLC erschienen
Fernsehwelt

Neue Version von VLC erschienen

Die neue Version 3.0 des freien VLC-Players ist nach fast vier Jahren Entwicklungszeit endlich stabil und enthält Funktionen, die längst in Android oder iOS getestet werden: VLC...

Posted on by Frank Stohl