Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Bei Zalando muss man arbeiten


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Bei Zalando muss man arbeiten

Die verdeckte RTL-Reportage über Missstände in einem Zalando-Logistiklager hat ein Nachspiel: Zalando muss Shitstorm im Netz bekämpfen. Also abgesehen von Staatsanwaltschaft ermittelt gegen RTL-Journalistin. Tja, so ist es halt, das scheue Reh des Kapitalismus.

80 Prozent der T-Online-User wollen ihr Kaufverhalten ändern

Aber jetzt nicht zu Amazon gehen.

Symbolpaket: günstig sollen sie sein, die Luxusschuhe.

Symbolpaket: günstig sollen sie sein, die Luxus Schuhe.

Mit einem Mindestlohn wäre zumindest die Bezahlung okay, mit einem Bedingungslosem Grundeinkommen müssten die Menschen diese Arbeitsbedingungen nicht ertragen. Da wir aber Wachstum wollen, muss geleistet werden. Diese Menschen haben halt verloren, aber günstige Schuhe frei Haus ist doch auch etwas? Wer solche Arbeitsbedingungen selbst nicht haben möchte, sollte dort nicht bestellen. Aber wo gibt es noch vernünftige Arbeitsbedingungen im Versandhandel? Den Einzelhandel vor Ort haben wir uns ja schon kaputt gespart.

Auf der einen Seite kein Geld ausgeben wollen für Leistung, auf der anderen Seite solche Missstände beklagen. Wie sozial ist man mit so einer Einstellung?

Related Articles

Napflix – zum Einschlafen
Weltgeschehen

Napflix – zum Einschlafen

Wer gerne zu einem Film einschläft aber der hat hier mal eine kostenfreie Alternative zu bekannten Streaming-Portale: napflix.tv. Das ist quasi ein selektiertes twich.

Posted on by Frank Stohl
Threema mit eigenem Server
Apfelwelt

Threema mit eigenem Server

Threema bietet Geschäftskunden eigenen Server an: Threema Gateway. Es wird also auf dem eigenen Server veschlüsselt. Na wenn da die Desktop-App nicht mehr weit ist… Ich kann...

Posted on by Frank Stohl