Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Göppingen bekommt keine S-Bahn


Frank Stohl
@frankstohl
Göppingen bekommt keine S-Bahn

Der Landkreis Göppingen wird als einziger Kreis im Verband Region Stuttgart absehbar keinen Anschluss an das Schnellbahnsystem erhalten: S-Bahn nach Göppingen wohl passé. Es wird also noch ganz lange dauern.

Der Verband Region Stuttgart (VRS) will sich künftig beim Thema S-Bahn vor allem um Angebotsverbesserungen auf den bestehenden Linien konzentrieren. […] Alle anderen früher erwogenen Erweiterungspläne wie Strecken nach Calw, Nagold, Kirchheim am Neckar und eben Göppingen finden nicht die Bestätigung der Wissenschaftler.

Der Superbahnhof Stuttgart21 war so eine Hoffnung, die allerdings nun der S-Bahn-Strecke nach Göppingen den Todesstoß versetzte? Denn immerhin müssen ja über die Geislinger-Steige die ganzen Güterzüge fahren – erst Recht nach S21. Denn die Neubaustrecke Ulm-Wendlingen ist etwas steiler und nur für kurze Güterzüge geeignet. Der Trend geht leider zu langen Zügen.

Wann kommt endlich die S-Bahn nach Göppingen?

Wann kommt endlich die S-Bahn nach Göppingen?

Daher gibt es keine Entlastung bei der Strecke Stuttgart-Göppingen-Geislingen-Ulm. Es werden nur ICE und Regionalzüge durch lange Gütertüge ersetzt bzw. erweitert. Es müsste also ein oder gar zwei komplette neue Gleise gelegt werden. In Anbetracht, dass S21 statt gratis bzw. 4,5 Milliarden, etwas mehr kosten wird, dauert es also bzw. lohnt es sich nicht.

Ich denke, man wird früher auf dem Mond Urlaub machen können, als mit der S-Bahn von Stuttgart nach Göppingen fahren. Das gleiche gilt für den Ausbau der Bundesstraße 10 bis nach Ulm.

Related Articles

Weltgeschehen

Die Erde geht (vielleicht) unter!

Wird unsere Erde zwischen dem 22. und dem 28. September ausgelöscht? Meteorit kann noch im September die Erde zerstören!. Äh, nein. Das Timing zur Mondfinsternis am 28. September...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Georg Schramm im EU-Parlament

Am 18. februar 2019 war Georg Schramm zu Gast des fraktionslosen EU-Abgeordenten Martin Sonneborn von Die Partei im EU-Parlament. Grandisoe 51 Minuten und quasi die Highlights...

Posted on by Frank Stohl