Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Nürburgring an Privatunternehmen verkauft


Frank Stohl
@frankstohl
Nürburgring an Privatunternehmen verkauft

Das Düsseldorfer Unternehmen Capricorn mit 350 Mitarbeiter hat den Zuschlag für den Kauf des Nürburgrings erhalten: Nürburgring kostet Capricorn bis zu 100 Millionen Euro. Na dann hat das Thema auch mal ein Ende.

Okay, evtl. müssen noch 500 Millionen zurückgezahlt werden, die Rheinland-Pfalz reingepumpt hatte – und das, wo das den Steuerzahler doch nichts kosten sollte. Wir erinnern uns an die Sendung „Maybrit Illner“ aus 2012 mit Kurt Beck (SPD) und Christoph Lauer (Piraten):

Nun sind wir Kurt Beck los und den Nürburgring – quasi eine Win-Win-Situation. Der neue Besitzer will den Park etwas zurückbauen und wieder mehr Motorsport zum Nürburgring holen.

Related Articles

Politikwelt

Wenn der Kapitän Abends nach Hause geht

Funk, zwei Joysticks zum Steuern, Radarbild, Seekarte, der Blick von der Brücke: Und abends geht der Kapitän nach Hause. Ja eben, warum sitzt da noch einer auf dem Schiff? Der...

Posted on by Frank Stohl
Seitenwelt

Frohe Ostern 2017

Allen Blog-Leser, Bekannte und Freunde ein frohes Osterfest 2017. Ähnliche Beiträge

Posted on by Frank Stohl