Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

iPhone kaum defekt, dafür oft geklaut


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
iPhone kaum defekt, dafür oft geklaut

Eine aktuelle Studie belegt, worüber sich vor allem in den USA viele Polizeistationen beschweren: iPhones gelten als besonders beliebtes Diebesgut – aber dafür seltener kaputt: iPhones seltener kaputt – verschwinden aber viel häufiger. Hm, seit iOS7 sollte dies eigentlich kein Thema mehr sein.

find_hero

Allerdings gibt es eine ungünstige Default-Einstellung, die den schönen Plan von „Find my iPhone“ zunichte machen kann: iCloud Diebstahlschutz ohne Passwort deaktivierbar. Deshalb noch bevor das iPhone aus der Hand gerissen wird die Accounts auf dem iPhone vor Änderungen sperren – am besten nach dem Einrichten des Telefons durchführen.

Update: mit der Version 7.1 von iOS wurde dieser Mangel behoben. iCloud kann nur noch via Passwort getrennt werden.

Related Articles

Apple Hardware im Abo?
Apfelwelt

Apple Hardware im Abo?

In den USA, Großbritannien und China lässt sich das iPhone durch ein Upgrade-Programm von Apple jährlich durch ein neues Gerät tauschen – kommt bald mehr?...

Posted on by Frank Stohl
iPhones von Hacker via iCloud gesperrt?
Apfelwelt

iPhones von Hacker via iCloud gesperrt?

In Apples Support-Forum berichten Nutzer von einem Angriff auf ihre iPhones, iPads und Macs, bei dem die Geräte gesperrt werden: Hacker sperren Nutzer aus Apple-Geräten aus und...

Posted on by Frank Stohl