Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Hat der Bundesinnenminister Tipps über Verdächtigen gegeben?


Frank Stohl
@frankstohl
Hat der Bundesinnenminister Tipps über...

Hat der ehemalige Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich unbefugt im Oktober 2013 mit Sigmar Gabriel über den Fall Edathy geplaudert? Plaudern ohne Risiko. Ja das geht so aber nicht – aber wie ich die aktuelle Merkel-Regierung kenne, ist sowohl für Friedrich als auch Edathy keine Gefahr. Okay, evtl. müssen sie ihr Amt niederlegen und die fette Rente verdauen. Aber sonst?

Es entbehrt zunächst natürlich nicht eine gewissen Ironie, dass der ehemalige Innenminister, der so engagiert auf die Enthüllungen von Edward Snowden nicht reagiert hat, sich selbst als begabter Whistleblower entpuppen könnte.

Ob Friedrich die Käsehäppchen als Landwirtschaftsminister noch schmecken?

Related Articles

Politikwelt

China lässt keine neuen Computerspiele mehr zu

Im Internet ist eine unbestätigte Liste der in China vom Ethik-Komitee verbotenen 20 Spiele aufgetaucht: Fortnite & PUBG angeblich jetzt in China verboten – Außerdem...

Posted on by Frank Stohl
Seitenwelt

Eine Arbeitsstunde

Vor über 12 Jahren hatte Andreas Bressmer, der inzwischen im Künstlerbund gelandet ist, die Idee „Eine Arbeitsstunde“ zu visualisieren. Nun habe ich den Film endlich...

Posted on by Frank Stohl