Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Über das Phänomen eines mäßigen Spiels


Frank Stohl
@frankstohl
Über das Phänomen eines mäßigen Spiels

Man glaubt es kaum, der Hype von einen schlecht steuerbaren Vogel. Wer es nicht mitbekommen hat: es ging verdammt schnell. Innerhalb kürzester Zeit wurde eine grafisch etwas mäßige App mit schlechter Steuerung zum Hit – warum auch immer. Womöglich, weil man beim Highscore nur bis drei zählen können muss – mehr hat kaum einer.

Die App war gratis und eingeblendete Werbung brachte dem Entwickler um die 50.000 US-Dollar am Tag ein. Dies war ihm zu merkwürdig und nun hat er die App wieder entfernt. Wer sie bereits hatte, darf sie behalten.

Grandios die Verbreitung – arg viel Steiler geht es nicht:

Nun ist die App weg – warum ist keinem klar und über was soll man sich nun aufregen? Nun, Plagiate gibt es schon genug, hier ein Vertreter:

‎Ironpants
‎Ironpants
Entwickler: UAB "Applava"
Preis: Kostenlos+

Viel Spaß dabei – warum auch immer.

 

Show Comments (2)

Comments

  • Julia

    Dieses Flappy-Irgendwas? Den Hype habe ich verpasst! Man muss auch nicht jeden Scheiß mitmachen! ;)

    • Article Author
    • Frank Stohl

      ja das stimmt, gibt ja genug Hypes auf dieser Welt :-)

      • Article Author

Related Articles

Technikwelt

Vodafone GigaBoost – 100 Gigabyte Daten für alle*

Im Februar wird Vodafone Deutschland eine bemerkenswerte Mobilfunk-Aktion starten: 100 GB Gratis-Datenvolumen für alle Neu- und Bestandskunden. WTF? Was ist jetzt kaputt? Vodafone...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

TV-Tipp: Start 9. Staffel „The Big Bang Theory“

Nach ganze neuen Staffel ist es bei Leonard und der Nachbarin Penny endlich so weit und es wird geheiratet. Bei Shamy läuft es hingegen nicht so, aber in der Staffel soll es dann...

Posted on by Frank Stohl