Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Schweiz sich hat knapp entschieden


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Die Schweiz sich hat knapp entschieden

Auch im Alpenland selbst stößt das Ergebnis auf Kritik. Hunderte Menschen ziehen am Abend durch Schweizer Innenstädte, um ihre Unzufriedenheit auszudrücken: Schweizer Votum irritiert Europa. Ja, so ist das mit der Demokratie.

Knappe 9% Ausländer haben wir in Deutschland (Stand 31. Dezember 2012 nach statista) in ganz Europa liegen wir da im oberen Mittelfeld Anteil ausländischer Staatsangehöriger an der Gesamtbevölkerung in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union im Jahr 2011.

Die Schweiz hat dagegen 23% Ausländeranteil. Also stellen wir uns einmal doppelt so viele Ausländer in Deutschland vor und wie da wohl die Abstimmung laufen würde? Nun, woran liegt es? Die Angst vor der eigenen Existenz? Ja, an dieser Stelle könnte sich mal der Markt regulieren und auf die dazugewonnen Arbeitskräfte reagieren und Arbeitsplätze schaffen. Macht er aber nicht. Das scheue Reh des Kapitals hat Angst davor?

Symbolbild: man könnte meinen es gibt zu viel Rindviecher in der Schweiz.

Symbolbild: man könnte meinen es gibt zu viel Rindviecher in der Schweiz.

Natürlich werden Ausländer, egal in welcher Anzahl, zu einem Problem wenn sie keine Arbeit haben. Die Integrität der Schweizer für die Zukunft erhalten? Wirklich? Wie viele Generation müssen da wohl noch sterben, um von diesem Humbug Abstand zu nehmen. Die Globalisierung vermischt die Menschen wieder – da ist ideologisch kein Platz für Arier und Schweizer.

Die Schweizer wurden gefragt, die Schweizer haben geantwortet. Eine Demokratie ist ja schön und gut, aber dies setzt eines voraus: Bildung und kognitive Leistung des Einzelnen. Beides muss in der Bevölkerung vorhanden sein, denn sonst regiert der Kleingeist und die Schwarmintelligenz wird zu Dummheit der Masse.

Show Comments (1)

Comments

  • frank
    frank

    test

    • Article Author

Related Articles

20 Jahre alte Sicherheitslücke entdeckt
Technikwelt

20 Jahre alte Sicherheitslücke entdeckt

Mit der Entdeckung eines Ganzzahlüberlaufes im Entwurf des alteingesessenen Kompressionsverfahrens LZO hat Don A. Bailey von der Sicherheitsfirma Lab Mouse Security eine Büchse...

Posted on by Frank Stohl
Messenger Threema nachweislich sicher
Apfelwelt

Messenger Threema nachweislich sicher

Die Cnlab Security AG, ein IT-Sicherheitsberater aus der Schweiz, hat den Threema-Messenger einer Prüfung unterzogen und unter anderem dessen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung...

Posted on by Frank Stohl