Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Fritzbox VOIP-Daten durch Lücke gefährdet??


Frank Stohl
@frankstohl
Fritzbox VOIP-Daten durch Lücke gefährdet??

Wie AVM auf der Unternehmensseite meldet, kam es in den letzten Tagen in mehreren Fällen zu Telefonmissbrauch in Verbindung mit der Fritzbox: AVM warnt vor Telefon-Missbrauch bei Fritzbox. Das ist nicht gut. AVM empfiehlt daher den Fernzugriff abzuschalten. Bei mobiflip gibt es zudem Interne Hintergrundinformationen zum Telefonmissbrauch über eine FRITZ!Box.

Ich halte von externen Service-Zugriffen auch nichts, da macht man eher eine VPN-Verbindung auf und kann dann eh zugreifen. Einen Schutz hat man dann auch noch.

Update: FRITZ!Boxen für Telefonie-Missbrauch doch gehackt? Wie es ausschaut, kann man von extern die VOIP-Daten abgreifen bzw. die Fritzbox-Settings auslesen. Denn wenn nur ferngesteuert werden könnte, kommt man nicht an das VOIP-Passwort ran.

Update 2: AVM schreibt FRITZ!Box-Nutzer mit aktiviertem MyFRITZ!-Dienst an.

Related Articles

Apfelwelt

Apple Musik wollte günstiger starten?

Zahlreichen Berichten zufolge hätte Apple Music wesentlich günstiger werden sollen: Wird Apple Music bald günstiger? aber die Musikindustrie wollte mehr. Bekanntlich war eine...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Neues Kryptohandy von Merkel entschlüsselt?

Neue Krypto-Handys sollen Kanzlerin Angela Merkel und ihre Minister vor Lauschangriffen schützen, doch laut eines Zeitungsberichts hat der amerikanische Geheimdienst die Telefone...

Posted on by Frank Stohl