Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Zweitjob, wenn der erste Job nicht zum Leben reicht


Frank Stohl
@frankstohl
Zweitjob, wenn der erste Job nicht zum Leben...

Wie war das nochmals? Wir sparen weniger weil es uns so gut geht und nehmen einen Zweitjob weil uns sonst zu langweilig ist? Jeder Elfte hat einen Zweitjob. Scheint wohl so, wobei als Alternative in der Freizeitgestaltung RTL ist, und da könnte man die freiwillige Arbeit verstehen.

„Der Lohn aus einem Job reicht für viele ganz offensichtlich nicht zum Leben“, sagte Pothmer.

Das ist natürlich blöd. Es wird Zeit für den Mindestlohn für alle, dann haben solche Jobs, die keiner bezahlen will, auch keine Zukunft mehr.

Related Articles

Technikwelt

Mercedes-Maybach 6

Es geht nichts über eine gute Vision: Mercedes-Maybach 6 mit 750 PS dank Elektroantrieb. Jedoch wären Elektroautos für mehr als 1.000 Käufer doch auch recht interessant. Nun,...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

CeBIT: Vodafone hat LTE als Plan B für DSL-Ausfall

Die CeBIT 2015 bringt Neues von Vodafone: Mobilgeräte beim Internetausfall als Hotspots ohne Zusatzkosten nutzen. Also für Firmenkunden gibt es LTE in sparsamen Dosen: Demnach...

Posted on by Frank Stohl