Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Neue RSS-Feed-App für iOS: Unread


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Neue RSS-Feed-App für iOS: Unread

Neuigkeiten in der Feed-Welt, endlich wieder ein Reader der meinem leider an iOS7 gestorbenen River of News ersetzen kann: Unread For iPhone Takes On Reeder With Its No-Frills Reading Experience. Die Feedly-App ist ja ganz nett, aber irgendwie auch nicht mehr. Die neue App Reader hat es jedoch in sich. Zum einen kommt sie sehr schick daher und setzt mal das an Gesten um, was gerade so angesagt ist – Knöpfe gibt es da nicht viele.

Unread_App

Die App geht leicht von der Hand, hat einige Dienste – allerdings nicht Buffer – was noch dringend ergänzt werden muss. Das Beste ist aber, man hat nicht nur eine Nachricht pro Seite, sondern es geht endlos Nachricht an Nachricht – so kann man viel schneller durch die Weltlage scrollen.

Es fehlt noch eine iPad-Version. Auch fehlt noch „gelesen beim drüber scrollen“ („Auto-Mark As Read On Scroll“). Aber die App hat was. Den Platzhirsch die Reeder App mochte ich noch nie, weil er eben nur einen Artikel pro Seite zulässt. Das ist auf dem iPhone unpraktisch und auf dem iPad blöd. Meist sind ja nur Teaser der Artikel im Stream und dann schaut man stets eine halb leere Seite an. Also da ist Unread schon mal besser.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Hier dann noch die anderen angesprochenen Apps:

‎Feedly - Smart News Reader
‎Feedly - Smart News Reader
Entwickler: Feedly Inc.
Preis: Kostenlos+
‎Buffer: Plan & Schedule Posts
‎Buffer: Plan & Schedule Posts
Entwickler: Buffer, Inc.
Preis: Kostenlos+
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Related Articles

Apple Music startet heute
Apfelwelt

Apple Music startet heute

Heute ab 17:00 Uhr MESZ wird es das Apple iOS 8.4 Update geben und eine Stunde später startet das Apple Music Angebot mit dem Sender Beats 1 für alle: „Apple Music“ & „Beats...

Posted on by Frank Stohl
Interne Sony-Informationen bei Wikileaks
Filmwelt

Interne Sony-Informationen bei Wikileaks

Die Enthüllungsplattform WikiLeaks hat mehrere Hunderttausend E-Mails und Dokumente des Sony-Konzerns online gestellt: WikiLeaks stellt Hunderttausende Sony-E-Mails ins Netz. Sony...

Posted on by Frank Stohl