Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Shell mit Gewinnwarnung


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Shell mit Gewinnwarnung

„Unsere Ergebnisse im Geschäftsjahr 2013 entsprechen nicht dem, was ich von Shell erwarte“, sagte Unternehmenschef Ben van Beurden laut Mitteilung: Heftiger Gewinneinbruch bei Shell. Der arme Konzern? Wie hoch ist wohl der Schaden?

Unter dem Strich standen noch 16,4 Milliarden US-Dollar (12 Mrd Euro), ein Einbruch um fast 40 Prozent. Analysten hatten zwar mit einem Rückgang gerechnet – aber nicht in diesem Ausmaß.

Nun, über einen Gewinn von 12 Milliarden Euro könnte man sich auch freuen, klar irgend ein ANALyst will immer mehr. Abgesehen davon, dass dieser Konzern außer Geld zu machen weder Innovation noch Technik voran bringt, ist der Gewinn noch immer viel zu hoch.

Related Articles

Chef ausschlaggebend für Betriebsklima
Weltgeschehen

Chef ausschlaggebend für Betriebsklima

Beschäftigte sind seltener krank, wenn sie sich wertgeschätzt fühlen und ihren Job als sinnstiftend erleben: Wertschätzung im Job hält gesund. nein, doch – ohhhh. Wer sagt...

Posted on by Frank Stohl
Das Goldene Brett 2016 Preisverleihung
Medienwelt

Das Goldene Brett 2016 Preisverleihung

Heute Abend ist ab 20 Uhr die „Das Goldene Brett 2016“-Preisverleihung parallel in Wien und in Hamburg. ZUmindest Wien wird im Internet übertragen. Mehr auf der...

Posted on by Frank Stohl