Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Google Earth bald live?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Google Earth bald live?

Wenn Google Earth einen Nachteil hat, dann der, dass die Daten eigentlich schon veraltet sind, sobald sie online gehen: Wie ein Schwarm Satelliten für ein Echtzeit-Google Earth sorgen soll. Also um genau zu sein gibt es gleich zwei Firmen mit 24 und 28 Satelliten.

Symbolbild: ohne die Satelliten von oben navigiert auf der Erde nichts.

Symbolbild: ohne die Satelliten von oben navigiert auf der Erde nichts.

Also bei dem Weltraumschrott, den wir haben, könnte man da doch mal zusammen arbeiten – oder? Immerhin schwirren noch die 32 NAVSAT-Satelliten von GPS rum. Die 24 GLONASS-Satelliten der Russen nicht zu vergessen. Die 2 Galileo-Satelliten von Europa vernachlässigen wir mal. Die Chinesen haben von Compass immer hin schon 14 Satelliten in der Umlaufbahn. Ganz zu schweigen von dem ganzen anderen Schrott.

Symbolbild: im Orbit der Erde ist die Hölle los.

Symbolbild: im Orbit der Erde ist die Hölle los.

Related Articles

Google stampft Tablets ein
Apfelwelt

Google stampft Tablets ein

Die letzten Tablet-Neuentwicklungen werden wohl eingestampft: Google zieht sich aus Tablet-Geschäft zurück. Oh, gibt Apple zu viel Gas? Will Google keine Abspaltungen von Android?...

Posted on by Frank Stohl
Rechte Straftaten 2015 um 35% gestiegen
Politikwelt

Rechte Straftaten 2015 um 35% gestiegen

Im vergangenen Jahr ist die Anzahl rechter Straftaten um 35 Prozent gestiegen: Zahl rechter Straftaten so hoch wie nie. Oh, bestimmt nur ein Versehen. Nun, Straftaten von...

Posted on by Frank Stohl