Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Google schaltet ab: Bump, Flock


Frank Stohl
@frankstohl
Google schaltet ab: Bump, Flock

Nachdem Google den Service Bump im September 2013 aufgekauft hat, teilt man nun mit, dass der Dienst zum 31. Januar dieses Jahres abgeschaltet wird: Google schaltet Bump und Flock ab. Das Zeug geht bestimmt in Google+ auf.

Noch können Wetten abgegeben werden, was Google wohl mit seiner Suchmaschine macht: nur Suchen mit Anmeldung in Google+ oder auch abschalten?

Related Articles

Medienwelt

Eine Suchmaschine, die Ihre Privatsphäre respektiert

Also noch nutze ich DuckDuckGo, aber das schaut auch gut aus: Qwant – Die europäische Alternative zu Google & Co.. Mal schauen, wann es die Suchmaschine als Option in...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Tesla wird profitabel

Die Probleme bei Teslas erstem günstigen Wagen Model 3 haben den Elektro-Autobauer auf eine schwere Probe gestellt, vor einer Woche gab Elon Musk bekannt: „Wir sind übern Berg“ –...

Posted on by Frank Stohl