Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Bank treibt gesunde Firmen in die Pleite


Frank Stohl
@frankstohl
Bank treibt gesunde Firmen in die Pleite

In der Affäre um den Umgang mit mittelständischen Kreditnehmern bei der Royal Bank of Scotland hat die britische Großbank hauseigene Ermittlungen eingeleitet: Royal Bank of Scotland soll gesunde Betriebe in die Pleite getrieben haben. Ach, ich dachte immer, das sei die Hauptaufgabe einer Bank – also das könnte man zumindest meinen. Natürlich ist die Pleite des Unternehmens nicht das primäre Ziel, aber wenn man das Unternehmen aussaugt und es nur noch Quartals-Planungen am Markt vorbei gibt, wird es halt meist eng mit der glorreichen Zukunft des Unternehmens.

Symbolbild: Große Türme entstehen aus großen Schulden.

Symbolbild: Große Türme entstehen aus großen Schulden.

Einem mittelständischen Unternehmen kann nichts besseres passieren, als von einer Bank unabhängig zu sein. Es sei denn, mal liebt den Thrill und Nervenkitzel.

An dieser Stelle erinnere ich an eine TV-Aufnahme aus dem Jahre 2010 mit Publizist Frank A. Meyer bei ServusTV in der Sendung „Talk im Hangar 7“ zum Thema „Neuer Konservatismus“. Hier nur ein kleiner Ausschnitt mit der relevanten Aussage:

Related Articles

Technikwelt

Bilder vom Duct-Tape-Festival

Grandios, es gibt ein Festival um ein Klebeband: Mit Gaffer ist alles besser – Fotos vom Duct Tape Festival. Aber es ist halt nun mal gut. Ähnliche Beiträge

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Weltraumschrott-Abbau gescheiert

Japans Weltraumagentur wollte mit ihrem Weltraumfrachter Kounotori 6 erneut eine Methode testen, um den Erdorbit vom Weltraumschrott zu befreien: Japanisches Satellitenexperiment...

Posted on by Frank Stohl