Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Bergung von rund 1500 Brennstäben aus Fukushima


Frank Stohl
@frankstohl
Bergung von rund 1500 Brennstäben aus...

In der Atomruine Fukushima hat am Montag die Bergung von rund 1500 Brennstäben aus dem Abklingbecken eines beschädigten Reaktorgebäudes begonnen: Japaner bergen 1500 Brennstäbe aus Atomruine Fukushima. Na da kann man nur die Daumen drücken. Heute geht die Bergung los.

Die voraussichtlich ein Jahr lang dauernde Bergung müsse mit „höchster Vorsicht“ erfolgen, erklärte der Chef der Atomaufsichtsbehörde, Shunichi Tanaka.

Oh weh.

Related Articles

Technikwelt

IPv4-Adressen gehen doch mal aus

Europa hat kaum noch freie IPv4-Adressen: Letzter IPv4-Block Europas geht zur Neige. Okay, das war abzusehen. Der letzte europäische /8-Block ist zu 99,8% verteilt. Anderswo sieht...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Finnland verlost Glücksferien

Finnland ist im Weltglücksreport für 2019 zum glücklichsten Land der Welt gekürt worden: Finnland verlost Sommerferien, in denen man von einem Finnen das Glücklichsein lernen...

Posted on by Frank Stohl