Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Neuste Festplatten nun mit Helium-Füllung


Frank Stohl
@frankstohl
Neuste Festplatten nun mit Helium-Füllung

Festplatten mit Helium sollen mehr Speicherkapazität bieten, weniger Energie verbrauchen und auch leiser sein: Western-Digital-Tochter HGST liefert erste Helium-Festplatten mit 6 TB aus. Nach gestapelten Bits und Dachplattenlogik kommen nun fliegende Helium-Bits?

Dadurch ermöglicht die Technologie auch eine effizientere Raumnutzung in den Standardgehäusen, sodass die maximale Aufnahmekapazität angehoben werden kann. Statt 4 bieten die Helium-Platten jetzt bis zu 6 TB – also 50 Prozent mehr Speicher.

Ah ja. Aber von Festplattenverkäufer an Jahrmärkten mit den neusten HDDs an der Leine müssen wir wohl Abstand nehmen. Auch mit seinem RAID & Haus einfach wegzufliegen, das wird leider erstmal nichts. Ganz so viel Helium ist dann doch nicht drin.

Related Articles

Politikwelt

Atomkraftwerk in der Schweiz mit weiteren Rissen

Beim Kernkraftwerk Mühleberg fand man bei Revisionsarbeiten Schweißnaht-Risse: Neue Risse im AKW Mühleberg entdeckt. Ach, das kommt doch öfters vor. Solche Risse seien auch schon...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Bundestrainer-Fazit zur WM2018

Bundestrainer Joachim Löw hat bei der lange erwarteten Pressekonferenz zur Aufarbeitung des WM-Ausscheidens in Russland eigene Fehler eingeräumt und eine Anpassung des Spielstils...

Posted on by Frank Stohl