Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Streichel-Terror bei Hauskatzen?


Frank Stohl
@frankstohl
Streichel-Terror bei Hauskatzen?

Eine neue Studie im Fachmagazin „Physiology & Behavior“ zeigt angeblich, dass Katzen von Nähe zu Menschen gestresst sind: Gestresst vom Streicheln – die Wahrheit über Katzen? Ja was soll man dazu sagen.

Also bei meinen zwei ist es ganz einfach: wenn Katze zu einem kommt und nur schlafen will, dann schnurrt diese nicht beim Streicheln, also aufhören damit. Kater Sisco beißt dann sogar leicht in die Hand, um das störende streicheln los zu werden. Katze Padmé schaut einmal kritisch und wenn man dann nicht aufhört, geht sie halt weg. Nur der leider zu früh verstorbene Kater K2, der schnurrte immer und wollte auch stets gestreichelt und gekrault werden – gleichzeitig, ohne Limit.

Kater K2 auf dem Balkon bei seinem legendären Sonnenbad. Hoffentlich hat es im Katzenhimmel auch Sonne.

Kater K2 auf dem Balkon bei seinem legendären Sonnenbad. Hoffentlich hat es im Katzenhimmel auch Sonne.

Related Articles

Filmwelt

Trailer „Ich – Einfach unverbesserlich 3“

Ein neuer Trailer zum 3. Teil von „Ich – Einfach unverbesserlich“, Kinostart Deutschland ist der 6. Juli 2017 – natürlich mit den Minions.

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Staubsaugerroboter kartografiert nebenher die Wohnung

Das neue Spitzenmodell Roomba 980 des US-Herstellers iRobot legt parallel zu seinen täglichen häuslichen Pflichten eine detaillierte Karte seiner Umgebung an: Staubsaugerroboter...

Posted on by Frank Stohl