Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die CDU und die Mär der Zustimmung des Mindestlohnes


Frank Stohl
@frankstohl
Die CDU und die Mär der Zustimmung des...

Als erster führender Unionspolitiker kommt Horst Seehofer vor der dritten Sondierungsrunde der SPD beim Mindestlohn entgegen: Seehofer akzeptiert 8,50 Euro Mindestlohn. Tut er das? Er will keinen Flächendeckenden Mindestlohn und die Einführung erstmal offen lassen. Aber nun das Beste:

Voraussetzung für seine Zustimmung sei zudem, dass auch die Union in dem Sondierungsgespräch „entscheidende Erfolge erziele“

Also für das, dass sich die CDU/CSU nicht bewegt haben, sondern nur umformuliert haben, will man nun wohl von der SPD ein Verzicht auf ihre Werte, oder was? Soll die SPD nun allem Anderen zustimmen?

Related Articles

Technikwelt

Mobilfunk: ePlus verschwindet

Nach der Übernahme des Wettbewerbers E-Plus will Telefónica Deutschland (O2) nicht alle Marken des bisherigen Konkurrenten weiterführen: O2 will Marke E-Plus einstellen. Das Netz...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

5. No-Spy Konferenz im Literaturhaus Stuttgart

Ab heute ist wieder die (Un)Konferenz zur anlasslosen Überwachung der Zivilbevölkerung: no-spy. Heute Abend geht es gemütlich los und am Freitag und Samstag gibt es viel Inhalt...

Posted on by Frank Stohl