Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Russland lässt Olympia vollständig überwachen


Frank Stohl
@frankstohl
Russland lässt Olympia vollständig überwachen

Die russische Regierung hat Maßnahmen ergriffen, um die Kommunikation jedes Teilnehmers und Besuchers der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi vollständig zu überwachen: Russland zapft Olympia in Sotschi an. Ach, wer hätte es gedacht? Die lupenreine Demokratie Russland hört also auch gerne zu.

Die russische KGB Kamera F22 Ajax Neilon war von 1951-1995 im Einsatz.

Die russische KGB Kamera F22 Ajax Neilon war von 1951-1995 im Einsatz.

Nun fotografieren sie also nicht nur, sondern zapfen gleich alles an. Na da freuen wir uns auf die olympischen Spiele. Ach ja, dass in der Olympia-Fackel eine NSA-Wanze ist, kann nur ein böses Gerücht sein.

Related Articles

Fernsehwelt

Atomstrom-Tomaten

Der Kolumnist und Satiriker Andreas Thiel träumte neulich, auf dem Strommarkt aktiv zu sein, und es geht um Atomstrom-Tomaten. Ab 6:50 geht die Atomstrom-Nummer los, ansonsten...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Deutschland: Exportweltmeister dank Billiglohn

In diesem Jahr dürfte der Wert der Waren, die Deutschland exportiert, den der Importe um rund 265 Milliarden Euro übertreffen: Deutschland hat weltgrößten Überschuss. Oho, wenn...

Posted on by Frank Stohl