Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Brasilien disst USA wegen Spähprogramme


Frank Stohl
@frankstohl
Brasilien disst USA wegen Spähprogramme

Brasiliens Präsidentin Rousseff hat deutliche Worte gegen die Schnüffelaktionen der NSA gefunden: Brasilien rüffelt USA vor der UNO für Spähprogramme. So schaut das aus, wenn man als Chef eines Landes um die Bürger besorgt ist.

Das Land wolle seine Anstrengungen zum Schutz der Privatsphäre verdoppeln.

Gut so. Da sollte man ja fast nach Brasilien ziehen. Allerdings ist dort die Hausfassade nicht vor Google Streetview sicher. Da muss man wohl abwägen.

Währenddessen ist es der Bundeskanzlerin Merkel egal, sie ist ja nun wieder gewählt, also zu was etwas tun. Das reicht ja noch, wenn die ersten Datenbanken von privaten Personen im Netz auftauchen.

Related Articles

Weltgeschehen

Stuttgart 21 wird eher ein teures Stuttgart 23

Ach, wer hätte dies auch nur ahnen können: Stuttgart 21 wird wohl noch teurer und Stuttgart 21 könnte zwei Jahre später fertig werden. Dann hat es ja sogar die Chance nochmals...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Schreibschrift am Ende?

Finnland schafft die Schreibschrift ab, und auch in anderen Ländern geht immer weniger ohne Tastatur: Schreibst du noch, oder tippst du schon? Na endlich, ich kann das Gekritzel...

Posted on by Frank Stohl