Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Piraten in Umfragen schlecht wegen Festnetz?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Piraten in Umfragen schlecht wegen Festnetz?

Die Piratenpartei könnten bei der Bundestagswahl im September 2013 mit deutlich mehr Wählerstimmen überraschen: Piraten in Umfragen mit falschem Wert, weil Wähler nicht richtig erfasst werden. Menschen die die Piraten wählen sind schlecht über das Festnetz erreichbar – so der Tenor des Parteienforschers. Aber die Institute rufen doch nicht nur im Festnetz an? Die haben bestimmt schon den Mobilfunk mitbekommen, oder etwa zu teuer? Man könnte Fax-Umfragen hinzufügen um das Defizit auszugleichen.

Related Articles

Elite bekommt Nachfolger
Apfelwelt

Elite bekommt Nachfolger

Dreißig Jahre nach dem ersten Elite meldet sich David Braben mit einem Nachfolger zurück: Weltraumsimulation „Elite: Dangerous“ hebt ab. Erinnert ihr euch noch? Also...

Posted on by Frank Stohl
Smarte Assistenten fragen zu oft?
Apfelwelt

Smarte Assistenten fragen zu oft?

Das haben fünf Forscher der US-amerikanischen Northeastern University in Zusammenarbeit mit Kollegen vom Imperial College in London untersucht: Alexa aktivieren? So häufig...

Posted on by Frank Stohl