Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Piraten in Umfragen schlecht wegen Festnetz?


Frank Stohl
@frankstohl
Piraten in Umfragen schlecht wegen Festnetz?

Die Piratenpartei könnten bei der Bundestagswahl im September 2013 mit deutlich mehr Wählerstimmen überraschen: Piraten in Umfragen mit falschem Wert, weil Wähler nicht richtig erfasst werden. Menschen die die Piraten wählen sind schlecht über das Festnetz erreichbar – so der Tenor des Parteienforschers. Aber die Institute rufen doch nicht nur im Festnetz an? Die haben bestimmt schon den Mobilfunk mitbekommen, oder etwa zu teuer? Man könnte Fax-Umfragen hinzufügen um das Defizit auszugleichen.

Related Articles

Apfelwelt

MacES-Treffen November 2016

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Esslingen/Zell um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Die Dokumente der ISIS

Nach dem die Terrorgruppe ISIS (aka Daesh) weit zurück gedrängt wurde, haben Journalisten der New York Times die zurückgelassenen Dokumente angeschaut: THE ISIS FILES. Das ist...

Posted on by Frank Stohl