Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple Zulieferer halten sich an Vorgabe


Frank Stohl
@frankstohl
Apple Zulieferer halten sich an Vorgabe

Apple sieht vor, dass kein Arbeiter mehr als 60 Stunden im Monate arbeiten darf und dass Überstunden freiwillig ohne Zwang abzuleisten sind: Zulieferer von Apple halten sich zu 99 Prozent an die Überstundenregelung. Wird dies heute von den Journalisten auch in Artikel erwähnt? Wohl eher weniger, mit Skandale verkauft man deutlich mehr. Da nimmt man lieber einen Android-Mangel und sagt im Bericht dauern iPhone, dann passt es auch.

Arbeiter am Standort eines Apple Zulieferers in China.

Arbeiter am Standort eines Apple Zulieferers in Shanghai, China.

Hier noch das Marketing Versprechen von Apple zum Thema: Verantwortung der Zulieferer. Alles schön aufgeführt. Nur eine Angabe, wie die Überprüfungen zustande kamen, wäre noch ganz gut.

Das kann man nun auch ganz blöd finden und nicht glauben. Wie schaut es denn bei den Mitbewerber aus? Von der Bekleidungsindustrie hätte ich dies gerne auch. Von der Nahrungsmittelindustrie wollen wir mal nicht reden – aber es würde auch da gut tun.

Related Articles

Politikwelt

Geld verdirbt den Charakter

Gesagt wurde es schon immer, nun haben wir die Bestätigung: Geld verdirbt den Charakter. Wer zu viel Geld hat, ist überfordert und entscheidet dann nur noch aus dem Bauch. Dies...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

iOS-Spiele-Tipp: Fast Track

Das Spiel Fast Track von Umbrella Games LLC macht irgendwie fett Laune. Mit einem Raumschiff fliegt man eine Strecke entlang und muss eigentlich klassisch nur ausweichen und...

Posted on by Frank Stohl