Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die ekelhafte Post von Wagner


Frank Stohl
@frankstohl
Die ekelhafte Post von Wagner

Die BILD-Zeitung hat ja leider die Kolumne „Post von Wagner“. In der gestrigen Ausgabe vom 24. Januar 2012 geht es um Annette Schavan – ich verlinke mal absichtlich nicht zur BILD-Zeitung.

Damit hat sich spontan Jens Oliver Haas beschäftigt und auf Facebook veröffentlicht, im Blog von Stefan Niggemeier ist die Kopie: Post von Wagner (unbedingt lesen)

Auch die Andreas Nahles (Generalsekretärin SPD) hat sich Gedanken gemacht und diese in einem Video veröffentlicht:

Thematisch passt es auf jeden Fall zum heutigen Hashtag #aufschrei: Nach Brüderle – #aufschrei auf Twitter gegen Sexismus. Da kommt der Springer-Verlag mit… ja was ist das eigentlich? Im Grund ist es nur ganz großer Bockmist. Im Bezug auf die BILD-Zeitung würden Experten wohl sagen: schlimmer als erwartet.

Man sollte sich in Deutschland und in der Verlagsbranche schämen, so einen Quatsch in ein leider weit verbreitetes Druckerzeugnis zu schreiben. Kann man da nicht mal jemand anderen ran lassen?

 

Related Articles

Politikwelt

Importierte Imame sollen deutsch können müssen

CDU-Politiker wollen einem Bericht zufolge die Einreise von Imamen, die ohne Deutschkenntnisse in die Bundesrepublik kommen, künftig verbieten: Imame sollen künftig Deutsch...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Das Ding mit der ständigen Erreichbarkeit von Mitarbeiter

Ein Chef der einen ständig erreichen kann scheint Stress auszulösen: Handy-Stress im Feierabend? Aber das Dilemma beginnt ja schon hier: Während der Arbeit kommt die Einladung von...

Posted on by Frank Stohl