Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Stuttgart kann kein Verkehr


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Stuttgart kann kein Verkehr

Wir haben also die neue Messe in Stuttgart gebaut, der Infrastruktur eine bessere Grundlage zu bieten. Allerdings haben die Planer nicht beachtet, dass auf der Autobahn auch mal ein Unfall passieren kann.

Ein einzelner Unfall auf der A8, nicht mal in der Nähe der Messe, sorgt also dafür, dass man über 1 Stunde vom Parkplatz raus benötigt, egal in welche Richtung. Werden solche Szenarien nicht mehr simuliert bevor man ein infrastrukturelles Desaster baut? Die Polizei findet sich damit ab, wollte kein Verkehr regeln, denn das ist der immer so.

Im Stuttgarter Raum kapituliert der Verkehr immer öfters oder ständig vor dem Verkehrsaufkommen. Meiner Meinung nach sind hier die größten Idioten am Werk. Wer einen Stau als gegeben hin nimmt, der weis es wohl einfach nicht besser. Aber mehr scheint man als gebildeter Mensch in Deutschland nicht mehr zu lernen. Eigentlich schade.

Show Comments (1)

Comments

  • frank
    frank

    meine letzten beiden messebesuche in stuggi habe ich per bahn und s bahn absolviert. das lief immer reibungslos. aber wenn ich an stuggi 21 denke bekomme ich hier auch irgendwie schauer auf dem rücken.
    mit dem auto besuche ich den airport stuttgart einmal im jahr zum urlaubsflug. und auch da kommt mir die strassen plannung immer urlaubslandmässig vor…also spanisch. wobei…dort ist einiges sinniger als bei uns.

    • Article Author

Related Articles

„Gotteskrieger“ in Deutschland kennzeichnen?
Politikwelt

„Gotteskrieger“ in Deutschland kennzeichnen?

Die Bundesregierung will Reisen von Islamisten einschränken und erwägt dazu spezielle Markierungen in den Ausweisdokumenten potentieller „Gotteskrieger“: Ein...

Posted on by Frank Stohl
Macs und die verknüpfte Apple ID
Apfelwelt

Macs und die verknüpfte Apple ID

Eigentlich soll eine in macOS eingebaute Trackingfunktion gegen Diebe helfen: Verkaufter Apple-Rechner bleibt über Jahre verfolgbar. Ja das kenne ich – leider. Ein...

Posted on by Frank Stohl