Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

RapidShare macht sich unbeliebt


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
RapidShare macht sich unbeliebt

Ein weiterer Filehoster geht auf Nummer sicher: Goodbye RapidShare, es war schön mit dir! Vieles ändert sich nicht, es wird sich jedoch enorm auswirken:

Wird ein Archiv, welches auf RapidShare gehostet wird, öffentlich im Internet beworben, so dürfen alle zahlenden Kunden zusammen nur noch 30 Gigabyte dieses Archivs herunterladen. Bei den Nutzern, die kostenlos bei RapidShare downloaden, gilt sogar das Limit von nur einem Gigabyte pro Tag. Im Gegenzug hat man schon jetzt die Geschwindigkeitsbremse aller Downloads entfernt.

Tja, da wird die Karavane einfach weiterziehen. Wann startet Kim Dotcom mit Me.ga?

Show Comments (2)

Comments

  • frankstohl
    frankstohl

    RapidShare macht sich unbeliebt http://t.co/aAEnGSDl

    • Article Author
  • RapidShare hat nur noch einen Angestellten | stohl.de
    RapidShare hat nur noch einen Angestellten | stohl.de

    […] Änderungen nach den rechtlichen Probleme scheinen sich dann nach knapp zwei Jahren stark aus: RapidShare macht sich unbeliebt. Was soll man dazu […]

    • Article Author

Related Articles

NINA-Warn-App-Update
Politikwelt

NINA-Warn-App-Update

Früher hörten Menschen das Radio, um vor großen Katastrophen gewarnt zu sein, heute gibt es dafür natürlich eine App: NINA-Warn-App mit großem Update. Die App holte ich mir mal...

Posted on by Frank Stohl
Funktionierendes Stargate aus 3D-Drucker
Fernsehwelt

Funktionierendes Stargate aus 3D-Drucker

Ein funktionierendes Stargate aus dem 3D-Drucker: Working Stargate with Arduino Control. Es wird, es wird… hat schon einer mit dem Todesstern begonnen? Wer einen 3D-Drucker...

Posted on by Frank Stohl