Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Steinbrück und die Spende


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Steinbrück und die Spende

Es habe Kommunikationsschwierigkeiten zwischen Dienstleister und Politiker: Bochumer Stadtwerke geben Steinbrück recht:

„Es gab keine Absprachen der Stadtwerke Bochum – weder schriftlich noch mündlich – mit Herrn Steinbrück, dass er sein Honorar aus dem Auftritt am 26.11.2011 in Höhe von 25.000 Euro einem von ihm zu bestimmenden karitativen Zweck hätte spenden müssen.“

Also das möchte ich auch mal haben. Einen Job bekommen, viel zu hoch bezahlt werden, und erst danach erfahren, dass man den Überschuss auch hätte spenden können. Na das kommt unter Reichen mal vor, aber Bochum ist eigentlich so ziemlich klamm.

Liede SPD, sucht euch einen neuen Kanzler-Kandidaten, oder wollt ihr verlieren?

Related Articles

Diätenerhöhung klemmt beim Bundespräsident
Politikwelt

Diätenerhöhung klemmt beim Bundespräsident

Das Gesetz über die von der Mehrheit im Bundestag beschlossene 10-prozentige Erhöhung der Diäten wird vom Bundespräsidenten nicht gleich durchgewunken: Abgeordnete wollen sich...

Posted on by Frank Stohl
Samsung-Fernseher blendet zu viel Werbung ein
Fernsehwelt

Samsung-Fernseher blendet zu viel Werbung ein

Bestimmte Smart-TVs von Samsung blenden offenbar Werbung über Inhalte, die aus dem lokalen Netzwerk abgespielt werden: Samsung Smart-TVs blenden Werbung über abgespielte lokale...

Posted on by Frank Stohl