Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Google stellt Feedburner ein


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Google stellt Feedburner ein

Google versucht sich gerade in der Unbeliebtheit mit Twitter zu messen: Google stellt Feedburner demnächst ein – Counter seit Tagen auf 0. Das ist jetzt nicht nett und schon am 20. Oktober 2012 ist Schluss mit nette Statistik für RSS-Zugriffe. Das war quasi ein Blogger-Tool für statistikgeile Blogger – stohl.de ist nicht betroffen. Aber eigentlich stellt sich doch die Frage, ob man zuerst abschalten wollte, oder ob vorher schon der Counter nicht mehr wollte?

Related Articles

Immmr emanzipiert die Mobilfunkrufnummer
Apfelwelt

Immmr emanzipiert die Mobilfunkrufnummer

Die Deutsche Telekom will noch im laufenden Jahr den Online-Service starten um Mobilfunkrufnummern zu virtualisieren: „Immmr“ – Neuer Telekom-Dienst startet im...

Posted on by Frank Stohl
Windows 10 bekommt neues Deisgn
Technikwelt

Windows 10 bekommt neues Deisgn

Microsoft möchte nächstes Jahr das Design von Windows 10 überarbeiten und arbeitet intern schon seit knapp einem Jahr an einem Projekt namens NEON: Microsoft plant ein...

Posted on by Frank Stohl