Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
GIGA.de lebt weiter

Mitte Februar verkündete die GIGA TV Geschäftsleitung, dass GIGA seinen Sende- & Geschäftsbetrieb einstellen wird. Premiere wollte sich auf seine Pay-TV-Aktivitäten konzentrieren. GIGA TV wurde abgeschaltet. Doch jetzt gab es eine Wendung: Rupert Murdoch rettet GIGA. Das ist der Mann, der gerade auch bei Premiere (bald Sky) etwas aufräumt.

Update: Es geht dabei allerdings „nur“ um die Community GIGA.de: Murdochs Spiele-Website IGN.com übernimmt Giga.de. Erst stürzt er das ganze in den Abgrund und rettet nun einen Teil. Nunja.

Related Articles

Das Star Wars-Spiel, das es geben sollte
Spielewelt

Das Star Wars-Spiel, das es geben sollte

Ja das ist doch mal eine gute Idee: ein Star Wars-Spiel als „Open Galaxy“ – wer will heute noch eine „Open World“ … Das ganze in Virtual Reality und wer setzt dan noch...

Posted on by Frank Stohl
Sicheres Chatten: Threema Update
Apfelwelt

Sicheres Chatten: Threema Update

Zu den Neuerungen der Android-App gehören Funktionen wie Mitglieder nachträglich zu Gruppen hinzufügen: Threema mit Updates für Android und iOS. Ja wunderbar – endlich sind...

Posted on by Frank Stohl