Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Datenschutz für Social-Dingens


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Datenschutz für Social-Dingens

Brüssel will nach dem Amoklauf von Winnenden den Datenschutz im Internet verschärfen. Keinesfalls dürften Fotos von Opfern heruntergeladen und veröffentlicht werden, kritisierte EU-Kommissarin Reding – und forderte strengere Standards für Plattformen wie StudiVZ und Facebook: EU-Kommission will Internet-Profile von Jugendlichen einschränken. Muss man eigentlich nicht, da schon rechtlich zumindest in Deutschland vorhanden. Nur sollten sich die investigative Journalisten daran halten. Aber wenn die EU da ein gesetz macht, dann darf sich manch ein Magazin oder Tageszeitung warm anziehen.

Related Articles

KI sagt Zuneigung des Chatpartners voraus
Technikwelt

KI sagt Zuneigung des Chatpartners voraus

Sind die Textnachrichten vom besten Freund in Wahrheit versteckte Liebesbotschaften? Künstliche Intelligenz deckt Zuneigung anhand von SMS auf. Die App „Crushh kommt vorerst...

Posted on by Frank Stohl
YouTube bekommt Messenger
Medienwelt

YouTube bekommt Messenger

Nutzer sollen darüber direkt aus der App heraus Videos teilen und sich mit ihren Freunden über die Clips unterhalten können: YouTube bekommt Messaging-Funktion – Das steckt...

Posted on by Frank Stohl