Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Spinatsalat zum Frühstück


verena
Spinatsalat zum Frühstück

Vielleicht etwas ungewöhnlich zu der Tageszeit, aber lecker. Und nein, wir haben keinen Kater (dafür eine Katze). Aber auch da: empfehlenswert ;-)

Für 2 Portionen eine knappe halbe Packung frischen schönen jungen Spinat waschen und von den Stielen befreien. In etwas Wasser kurz dämpfen und auskühlen lassen. Für das Dressing ein wenig von dem Spinatwasser entnehmen und mit heller (milder) Misopaste verrühren, so dass es schön sämig wird. In Ermangelung von Limetten mussten wir auf Apfelessig und Zitronengraspaste zurückgreifen. Dann noch etwas salzen und ein nussiges

Related Articles

Rezeptwelt

Abacco’s Steakhouse zu Stuttgart

Gestern war ich spontan mit Dani und Robert im Abacco’s Steakhouse zu Stuttgart (direkt am Rotebühlplatz, war mal das Brunnerz). Das ist eine Steakhouse-Kette aus der...

Posted on by Frank Stohl
Rezeptwelt

Lippenpflegestift Nuss-Nougat

Neulich erfuhr ich von Patenkind Nummer 1, dass diese Lippenpflegestifte selber machen will, ganz ohne Chemie und mit viel gesund und so. Ich wünschte mir spontan einen...

Posted on by Frank Stohl