HomePod gewinnt Marktanteile

HomePod gewinnt Marktanteile


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
HomePod gewinnt Marktanteile

Von 5,9 auf 10,2 Prozent Marktanteil: HomePod kann Marktanteil zuletzt fast verdoppeln. Seit der Mini mit kleinem Preis da ist, geht es aufwärts. Wobei an der Spitze nur günstige Geräte vertreten sind.

Quelle: Strategy Analytics

Ich habe ja auch im besagten Quartal zwei HomePod Mini gekauft und bin soweit zufrieden. Die Sprachbefehle werden weitaus besser erkannt als mit dem iPhone. Der Lautsprecher hat jedoch etwas wenig Volumen, wenn man damit eine Party beschallen möchte. Aber zum Podcast hören sind sie ideal, vielleicht etwas zu viel Bass, und wenn man ihn reduziert, ist es etwas zu wenig.

Bildquelle: Apple.

Nun gibt es den HomePod noch in verschiedenen Farben, es kann also nur ein Erfolg werden. Warum Apple den großen HomePod ganz aus dem Programm genommen hat, eine gute Frage.

Jetzt muss nur noch Siri auf dem HomePod so richtig intelligent werden und etwas mehr offline funktionieren, und wir sind in der Zukunft angekommen.

Related Articles

Film-Tipp: Zero Days – World War 3.0
Fernsehwelt

Film-Tipp: Zero Days – World War 3.0

Die Geschichte von des Schädlings Stuxnet und dem Auftakt des digitalen Kriegs: Zero Days. Heute erscheint der Film auf Medien und digital. Sollte man sich anschauen, wie Länder...

Posted on by Frank Stohl
Markus Beckedahl über den Landesverrat
Medienwelt

Markus Beckedahl über den Landesverrat

Sehr ausführlich das Thema Landesverrat von Netzpolitik.org: Markus Beckedahl – Ein Hauch von #Landesverrat. Wir erinnern uns ja noch hoffentlich.

Posted on by Frank Stohl