ProtonMail gibt Daten raus


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
ProtonMail gibt Daten raus

Der E-Mail-Anbieter ProtonMail wirbt mit Anonymität für seine Kundschaft: ProtonMail gab IP-Adressen von Nutzern heraus. Wobei Kunden sehr allgemein gefasst ist, es geht um Aktivisten der Umweltgruppe „Youth for Climate“.

Aktivisten der Umweltgruppe hatten sich laut einem Bericht des französischsprachigen linken Blogs Secours Rouge bei Hausbesetzungen in Paris engagiert. Im Zusammenhang mit der Besetzung ermittle die französische Polizei wegen Diebstahl, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch. 

Ah ja. Also für so einen Blödsinn hätte man ProtonMail echt nicht auf Spiel setzten sollen. Denn dessen Image ist nun beschädigt.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Woz in Space
General

Woz in Space

Steve Wozniak auf dem Weg ins All: Apple-Gründer ruft Raumfahrt-Start-up ins Leben. Also nicht der Woz selbst, sondern bald seine Raumschiffe. Diese sollen übrigens keine...

Posted on by Frank Stohl
Breaking: BER-Eröffnung verschieben?
General

Breaking: BER-Eröffnung verschieben?

Ja, das Jahr 2020 war mutig gefasst, jedoch ist es mal wieder der Brandschutz: Muss die BER-Eröffnung erneut verschoben werden? Also nicht Oktober 2020. Mal wieder ein Datum nicht...

Posted on by Frank Stohl