Tafel-Essen ist eine Einnahme


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Tafel-Essen ist eine Einnahme

Ein Mann bekommt weniger Wohngeld, weil das Bezirksamt Lichtenberg ihm die Essensspenden der Tafel als Einnahmen anrechnet: Empörung bei der Berliner Tafel: Essen als Einnahmen verrechnet. Ja, da spart der Staat Milliarden an Euro ein.

Also einem Banker 30 Milliarden Euro abzunehmen, die er sich ergaunert hatte, da tuen wir uns schwer. Denn die machen ja nur Blödsinn mit dem Geld. Da nehmen wir es lieber einem, der es dringend braucht. So ist halt unsere Gesellschaft, besser bekommen wir es halt nicht hin.

Related Articles

500 Mio WhatsApp-Nutzer und Threema-Update
General

500 Mio WhatsApp-Nutzer und Threema-Update

Weltweit nutzen 500 Millionen Menschen regelmäßig den Kurznachrichtendienst WhatsApp: WhatsApp hat jetzt 500.000.000.000 Nutzer. Tja, da sieht man mal, was der Protest-Abgang nach...

Posted on by Frank Stohl
Wie man sich früher heute vorstellte
General

Wie man sich früher heute vorstellte

Seit zwei Wochen gibt es eine nette SWR-Webdokumentation: Science-Fiction-Visionen von früher in neuer SWR-Reihe. In vier Folgen wird in „Tomorrow Now“ gezeigt, wie früher man...

Posted on by Frank Stohl