Seite 2 von 2711

CNN trifft AstroTV

Hans Kirchmeyr hat einen gelungenen Zusammenschnitt der Wahlberichterstattung von oe24.tv im „Nachrichtenkanal“ vom letzten Sonntag:

Also ich schaue ja schon länger immer mal wieder den Fernsehkanal oe24 und was da so läuft ist manchmal sehr verwirrend. Das letzte Highlight war die Quiz-Show mit dem Ex-Fußballspieler Toni Polster als Quizmaster.

Greenpeace und die grünen Firmen

Fairphone und Apple holen sich gute Noten im jährlichen Greenpeace-Ranking ab: Fairphone und Apple produzieren die ökologischsten Smartphones. Na also, das schaut doch mal gut aus.

Amazon und Samsung landen wegen Intransparenz und nicht-ökologischer Produkte im letzten Drittel.

Uli, das hört sich nicht gut an. Aus was wohl Alexa ist?

Wobei man sich über das Fairphone ja streiten kann.

Neues von der Milchstraße

Die genaue Form unserer Heimatgalaxie ist nicht so leicht zu ermitteln, da wir nicht von außen auf sie blicken können: Vermessung der Milchstraße – bislang größte Distanz ermittelt. Also von hier bis zur anderes Seite der Scheibe sind es 66.000 Lichtjahre. Bei Wikipedia wird die Milchstraße auf einen Durchmesser von 100.000 – 120.000 Lichtjahre geschätzt.

AR-Brille von Apple?

Apple forscht verstärkt auf dem Feld von AR und VR, ein kürzlich vom US Patent & Trademark Office veröffentlichtes Patent beschäftigt sich mit Virtual-Reality-Kits für die verschiedensten Anwendungsbereiche: Virtual-Reality-Headset für Endverbraucher. Ja das wird kommen, dauert aber noch: Warum Apple keinen Wert darauf legt, als Erstes am Markt zu sein. Die Technik ist noch nicht smart genug.

Also wenn vom iPhone/iPad via Funk mit einer leichten schicken AR/VR-Brille geht, dann kommt Apple mit einer, vorher wohl nicht.

Also so gut die VR-Brille von Sony für die Playstation ist, aber eine höhere Auflösung hätte schon was, das fette Kabel zur Konsole geht auch nicht. Auch ist die Brille noch mehr ein Helm. Da versteht man schon, warum Apple noch wartet.

Tim Cook lobt Deutschland

Herr Cook, was denken Sie als Vorstandsvorsitzender von Apple über Deutschland? „Hoffentlich seid ihr Deutschen richtig stolz auf euch“. Ja, er lobt uns. Allerdings geht es gerade nebenher um die Steuer-Sache in Europa.

Man kann auf der ganzen Welt keine Unternehmen finden, die auch nur annähernd vergleichbare Fähigkeiten haben. Das liegt an ihrem handwerklichen Können, der Präzision dessen, was sie tun. Sie sind perfekt. Die Basis, auf der diese digitale Transformation also stattfindet, ist eine unglaubliche solide Grundlage. Wir haben großen Respekt vor der deutschen Ingenieurskunst.

Na das hört sich doch mal gut an. Aber wo bleibt Apple Pay?

Rechtsstaat oder Medienhype?

Was folgt auf diesen Absturz? Der tiefe Sturz des Harvey Weinstein. Noch eine bessere Frage: warum ist er überhaupt bereits gestürzt?

Noch haben wir nur eine Hand voll Aussagen von ein paar Frauen. Sollte nicht ein Richter den Absturz beschließen? Wenn es zukünftig stets 10 Menschen oder mehr gibt, die etwas behaupten, lassen wir die Rechtsprechung immer weg? Würde einiges vereinfachen…

Wann war eigentlich die Umschaltung von „Besetzungscouch“ als Witz zu „Besetzungscouch“ als Anklage? Letztes Jahr zur Oscar-Verleihung war es noch als Witz lustig.

Baidu will viele autonome Autos bauen

Der chinesische Internetkonzern Baidu, der unter anderem für seine Suchmaschine bekannt ist, will schon in wenigen Jahren fast ganz allein fahrende Autos in großer Zahl auf den Markt bringen: Konzern aus China kündigt massenweise Roboter-Autos an. Wir werden also in Zukunft von chinesischen Selbstfahrerinnen Autos genervt sein, na toll.

Der Autokonzern BAIC kümmert sich dem Bericht zufolge um die klassische Autoproduktion, Baidu hingegen um jene Technologie, die für das autonome Fahren nötig ist.

Ah okay, dann doch eher klassisch.

Bundeswehr mit neuer YouTube-Serie

Eine Serie über den harten Soldatenalltag in Mali soll den Zuschauer hautnah an der gefährlichen Mission teilhaben lassen: Rekrutensuche auf Youtube Bundeswehr startet Serie über Mali-Einsatz. Nach, nach der Serie „Die Rekruten“ nun also eine Serie direkt von der Front:

Google Home Mini zeichnete jedes Geräusch auf

Der Journalist Artem Russakovskii war einer der ersten Besitzer eines Google Home Mini: Google Home Mini zeichnete jedes Geräusch auf. Nun, das Ding ist von Google, sind wir überrascht?

Amazon möchte nur genug wissen um einem etwas zu verkaufen, Google will wie immer halt alles wissen.

TV-Tipp: Die Anstalt – mit besonderen Gästen

Zu 10 Jahren „Die Anstalt“ begrüßen Claus von Wagner und Max Uthoff ihre Vorgänger Urban Priol, Erwin Pelzig und Georg Schramm: Priol, Schramm und Pelzig besuchen „Die Anstalt“. Das Format ist schon 10 Jahre alt?

Die Gastgeber der Anstalt des ZDF: Max Uthoff und Claus von Wagner.

Damals sehnte ich ja diese Ur-Combo als Scheibenwischer-Ersatz, und dann kam sie auch. Die Anstalt war grandios, aber dass Wagner und Uthoff diese Anstalt noch mal so enorm besser machten, hätte ich nie gedacht.

Ein großes Lob an die Gründer und ein noch größeres Lob an die aktuellen Kabarettisten.

Also heute Abend ab 22:15 Uhr ZDF schauen, die Sendung geht 15 Minuten länger als normal.

© 2017 stohl.de

Theme von Anders Norén↑ ↑