Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

S21-Stimmzettel, wie er sein könnte


Frank Stohl
@frankstohl
S21-Stimmzettel, wie er sein könnte

Gestern gab es ja den Stimmzettel zur S21-Volksabstimmung, die im November 2011 stattfinden soll.

Stimmzettel Stuttgart 21

Wobei sich hier der ein oder Andere vertan wird, denn ein Ja ist ein Nein. Deshalb habe ich mal den Stimmzettel so optimiert, dass es nicht so viel Verwirrung gibt:

Optimierter Stimmzettel Stuttgart 21

So einfach könnte das Leben sein. Jedoch sprechen leider Gesetze gegen diesen Stimmzettel. Wieso haben wir Gesetze, die die Verständlichkeit reduzieren? Wie nennt sich das Gesetz zur Verwirrung der Menschen? Will man das ungebildete Prekariat nicht dabei haben?

Show Comments (4)

Comments

  • frankstohl

    S21-Stimmzettel, wie er sein k

    • Article Author
  • Partei der Vernunft

    #S21 Stimmzettel und wie er aussehen k

    • Article Author
  • Volksabstimmungen

    S21-Stimmzettel, wie er sein k

    • Article Author
  • Thomas

    Schöner Entwurf und einfacher zu verstehen, aber eigentlich hat es ja wenig mit dem Umbau zu tun. Auch wenn das Land das Geld nicht zahlt, kann es trotzdem sein, dass der Bahnhof gebaut wird. Geht ja nur um „Peanuts“ von 800 Mio.

    Interessanter fände ich die Variante, wie viel das Land zahlen muss, wenn man ja oder nein votet. Bei einem erfolgreichen Ja kommt eine Klage der DB und das Land zahlt 1,5 Mrd. Bei einem erfolgreichen Nein nur 800 Mio. :)

    • Article Author

Related Articles

Technikwelt

Werden Maschinen den Menschen ersetzen?

David Shing, besser bekannt als „Shingy“, ist Digital Prophet bei Oath: Ich glaube nicht, dass Maschinen Menschen ersetzen können (Link geht zum...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Urban Playground macht Stadt zum Abenteuer

Schnitzeljagd und Stadtführer – mit der App Urban Playground kann jeder interaktive Spaziergänge durch die Stadt erstellen: Wie man sich Level für Level durch Berlin spielen kann....

Posted on by Frank Stohl