Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Geringe Menge bei Tauschbörsennutzer

Geringe Menge bei Tauschbörsennutzer

In vielen Bundesländern werden die Strafverfolger künftig nur noch gegen Intensivnutzer von Tauschbörsen vorgehen. Wer weniger als mehrere hundert oder einige tausend Dateien heruntergeladen hat, braucht die Staatsanwälte nicht mehr zu fürchten: Deutsche Strafverfolger lassen Tauschbörsennutzer in Ruhe. Wo gibt es dann die Grenzwertliste für Deutschland? Wobei die Menge an Dateien nicht sehr hoch und der entstandene Schaden auch nicht sehr enorm sein darf.

Related Articles

Politikwelt

Hacker veröffentlicht persönliche Daten von 20.000 FBI-Agenten

Das gibt noch mächtig Ärger: Hacker Publishes Personal Info of 20,000 FBI Agents. Der Zeitpunkt war etwas unpassend: While America was getting ready to watch the Super Bowl on...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Stuxnet war nur Teil von Nitro Zeus

Da dachte man, Stuxnet sei ein großes Ding, nein, es war nur ein Teil: Stuxnet gehörte zu umfangreichem Angriffsplan gegen iranische Infrastruktur. Im Rahmen einer Dokumentation...

Posted on by Frank Stohl