Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple und der neue Klon-Krieg


Frank Stohl
@frankstohl
Apple und der neue Klon-Krieg

Das Magazin Mac Life stellt die Frage: Warum Apple gegen den Mac-Klon-Hersteller gewinnen muss. Nun, das ist ganz einfach: Apple ist ein Hardware-Hersteller. Da das Zeug nicht kompatibel zur Windows-Welt ist, macht Apple noch die passende Software dazu, aber generell ist Apple ein Hardware-Hersteller. Wenn nun eine andere Firma Hardware nachbaut nur um zu erreichen, dass dort die Apple Software läuft, dann geht das Apple gegen den Strich. Denn die Software dient nur dazu, die Hardware besser zu verkaufen. Warum sollte Apple Software erstellen, die einer anderen Firma helfen soll? Dann müsste die Software deutlich teurer sein.

Show Comments (1)

Comments

  • Simon

    Was man auch nicht vergessen sollte ist, dass Appleprodukte eine einmalige User Experience liefern. Ein Hack, um OS X auf 0815-Hardware zum Laufen zu bekommen verschlechtert die User Experience durch Instabilit

    • Article Author

Related Articles

Technikwelt

Gelungener erster Test des Lilium Jet

Der Prototyp des Elektroflugzeugs Lilium Jet hat seinen Jungfernflug erfolgreich abgeschlossen: Senkrechtstarter Lilium Jet absolviert erfolgreich ersten Testflug über Bayern. Das...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Fracking in Kalifornien 96% weniger ergiebig als erwartet

Die Regierung schätzt das kalifornische Ölgebiet Monterey als 96 Prozent weniger ergiebig ein als noch 2011: Kaliforniens Traum von der Fracking-Ölbonanza ist geplatzt. Nur vier...

Posted on by Frank Stohl