Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

iOS-Backupverschlüsslung geknackt

iOS-Backupverschlüsslung geknackt

Oh weh, nun das: ElcomSoft knackt iOS4-Backupverschlüsslung. Was braucht man denn dazu?
Als erstes den Rechner mit dem das iPhone verbunden ist. Dieser sollte keine Verschlüsselung des Benutzerkonto aktiv haben. Dann sollte man das iPhone haben, welches nicht mit dem langen Code gesperrt sein darf und sich nach 10x falschem Code nicht selbst löscht. Das ist schon ein wenig viel, da kann man den Besitzer auch gleich fragen.

Related Articles

Technikwelt

IoT-Spielzeuge fordern Lösegeld

Die Spielzeuge mit Internetanschluss der Firma CloudPets verlangten auf einmal Lösegeld: CloudPets – IoT-Spielzeuge fordern Lösegeld. Also nicht direkt, Hacker waren schon...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Netload auch am Ende?

Schon 2011 wurde ein Gerichtsverfahren gegen die Netload GmbH angestrengt, seit November 2013 steht im Impressum der Hompage, dass sich die Netload GmbH in Liquidation befindet:...

Posted on by Frank Stohl