Siemens lieferte versehentlich Computer für den Iran. Das Auswärtige Amt geriet in Erklärungsnot