Internet ist böse, Verlagshäuser aber auch

Manchmal bin ich wirklich überrascht, wie sehr der deutsche Journalismus in die Stilmittel “Angst” und “Panik” verliebt ist: Feindbild Internet!. Eine wirklich böse Welt. Der Blogger Gutjahr meint dazu nur: Eure Doppelmoral kotzt mich an. Eben. Selber machen die genau die selben schlimme Dinge, erzählen es nur keinem und machen es in ihrer eigenen Medienwelt nicht publik.

flattr this!
avatar

Frank Stohl

Seit 1992 privat im Internet unterwegs mit Sinn für das Wesentliche. Beruflich macht er "was mit Maschinen". Eine Katze und ein Kater sorgen für Beschäftigung.

Related Posts

No Comments

Leave a Comment



Ihr Kommentar:
Bitte beachten:
Sollte der Kommentar einen Link enthalten, so muss er manuell freigeschaltet werden. Der Beitrag erscheint somit Zeitverzögert.

Ich nehme mir die Freiheit Kommentare ohne Begründung zu löschen, vor allem wenn eine absurde eMail-Adresse angegeben wird.

Kommentare die ungefragt Werbung enthalten, werden je nach Sachlage pauschal mit 400 Euro in Rechnung gestellt.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud