Google stockt Android-DRM wegen Filmindustrie auf

Google hatte bisher kein ausreichendes DRM für die Inhalte, das soll sich nun ändern: Mit Widevine-Kopierschutz gegen iTunes und Apple TV. Wobei “gegen” eher ein “konkurrenzfähig” passend würde. Google will mit dem DRM für Videoinhalte aufholen, da diese Industrie das DRM noch ganz toll findet und ohne DRM den Zusammenbruch der Industrie befürchtet. Sagen wir es so, die Musikindustrie gibt es auch noch, obwohl DRM seit einiger Zeit Geschichte ist. Aber die Filmindustrie braucht da halt noch ein wenig…

Inhalt teilenFlattr the authorBuffer this pageShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

1 Comment

  1. #Google Google stockt Android-DRM wegen Filmindustrie auf (stohl.de): Google hatte bisher kein ausreichendes DRM… http://bit.ly/fz6aLF

Comments are closed.

© 1998 - 2014 von frank stohl

stohl.de - unabhängig und werbefrei Up ↑