Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Mär von den mobilen Daten

Die Mär von den mobilen Daten

Eine Studie von Nokia Siemens Networks kommt zu diesem erstaunlichen Ergebnis: Mobiles Web wird zu 80 Prozent von zuhause genutzt. Ja wie? Ich dachte unter den massiv genutzten mobilen Daten bricht das Netz der Mobilfunkprovider quasi zusammen, welches dann nur mit Millionen von Euro gerettet werden kann, die die Anbieter und Kunden zahlen sollen. Dafür muss doch eigens die Netzneutralität fallen um dem platzenden Netz überhaupt eine Chance zu geben.

Vielleicht nutzen auch nur viele das mobile Web zuhause, weil sie noch denken, mobile Daten im Mobilfunknetz sei unbezahlbar. Das fragen mich zumindest Menschen, wenn sie erfahren, dass mein iPad in Deutschland immer online ist.

Related Articles

Medienwelt

Twitter hat mäßige Neuerungen

Twitter wird immer komischer: Twitter streut fremde Tweets in eure Timeline ein von Nutzer denen mqan nicht folgt. Wen das stört, kann bald in der Twitter-App Musik hören: Twitter...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Goat Simulator kommt für iOS und Android

Also nach Windows und Mac via Steam kommt nun die Ziege auf weitere Plattformen: Goat Simulator bald auch auf für iOS, Android und XBOX. Ja das ist doch mal richtig Määähhhhh....

Posted on by Frank Stohl