Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

VG-Media will Geld von Google


Frank Stohl
@frankstohl
VG-Media will Geld von Google

Kaum ist das europäische Leistungsschutzrecht beschlossen, will die VG-Media bei Google kräftig abkassieren: VG Media will Milliarden von Google. Na mal schauen wie dies endet.

Die Verwertungsgesellschaft (VG) Media fordert vom Suchmaschinenkonzern Google Milliarden für die Verlinkung von Medieninhalten.

Also VG-Media will Geld von Google, weil diese mit der Überschrift von Artikel den Verlagen Besucher bringt. Das ist ja nett, dass die Verlage die schwindenden Absatzzahlen kompensieren wollen, aber so ist es halt recht unpraktisch.

MichaelGaida / Pixabay

Die Frage ist: wird Google ein Teil seiner Gewinne mit den Verlage teilen, oder eher halt diese nicht mehr verlinken. Das ist zwar für Google News auch nicht toll, aber da muss man als Konzern wohl durch.

Die Verlage sind hingegen der Meinung am längeren Hebel zu sitzen, weil diese ja die eigentlichen Inhalte haben, nur wenn dieser nur eigene Leser finden, ist es mit Wachstum auch nicht so.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Medienwelt

Deutsche Medienlandschaft in einer Karte

polisphere.eu hat die deutsche Medienlandschaft in eine Graphik gepackt: Die deutsche Medienlandschaft in einer Karte. Ähnliche Beiträge

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Wir nennen es Neuland und sind darin nicht die Besten

Auf der Digitalkonferenz DLD sagt EU-Internetkommissar Günther Oettinger was er dagegen unternehmen will: „Wir haben das Spiel in der IT-Branche verloren“. Ja wie konnte das nur...

Posted on by Frank Stohl