Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Fukushima: Brennstäbe werden geborgen


Frank Stohl
@frankstohl
Fukushima: Brennstäbe werden geborgen

Der Betreiber der Atomruine im japanischen Fukushima hat mit der Entfernung von Kernbrennstoffresten begonnen: Entfernung von Brennstäben beginnt. Wow, ganze 8 Jahre nach Zwischenfall. Nun, bei Tschernobyl ist man noch nicht so weit.

Es geht also um Brennstäbe die vor 8 Jahren beim Unglück in den Anlagen waren und seit dem undefiniert vor sich hin strahlen.

Symbolbild: Japanische Politiker bei Fukushima.
Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Medienwelt

Göppingen, die Einzelhändler und das Internet

Mit einem gemeinsamen Internet-Angebot wollen 63 Göppinger Einzelhändler dem übermächtigen Online-Handel Paroli bieten: Händler setzen auf gemeinsamen Online-Marktplatz. Ah ja,...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Seehofer hält Mindestlohn für zu bürokratisch

Der CSU-Chef hält das bürokratische Beiwerk zur Lohnuntergrenze für „kolossal“: Seehofer will Änderungen am Mindestlohn. Tja, 8,50 Euro für Alle wollte man ja nicht – das...

Posted on by Frank Stohl