Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Justizministerin will Mobilfunkveträge vereinfachen


Frank Stohl
@frankstohl
Justizministerin will Mobilfunkveträge...

Die Justizministerin Barley plant, gegen versteckte Kosten etwa bei Handy- oder Festnetzverträgen vorzugehen: Die Bundesregierung will lange Handyverträge abschaffen. Ja das ist mal eine gute Idee. Aber es soll auch an versteckte Kosten mehr hingewiesen werden.

Also neuerdings finde ich niedrige monatliche Kosten zu Vertragsbeginn, die dann nach 6 Monate sich verdoppeln, als größtes Ärgernis.

Danach kommt gleich die „bis zu“-Werbung. Also supertolles VDSL mit 100 MBit/s ist eben ab 51 Mbit/s bis zu den 100. Wie wäre s mit einem Vertrag, der nach der gelieferten Geschwindigkeit geht? VDSL mit 30 Cent pro MBit/s Bandbreite – hätte doch auch was.

Die Vertragslaufzeit soll auf 3 Monate begrenzt werden. Ja das kann man nur unterstützen.

Related Articles

Fernsehwelt

Atomstrom-Tomaten

Der Kolumnist und Satiriker Andreas Thiel träumte neulich, auf dem Strommarkt aktiv zu sein, und es geht um Atomstrom-Tomaten. Ab 6:50 geht die Atomstrom-Nummer los, ansonsten...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Abschalttermin für analoges Radio offen

Die Rundfunkfinanzkommission drängt nicht mehr auf einen festen Termin für die Abschaltung des analogen Radios in Deutschland: Rundfunkkommission will keinen UKW-Abschalttermin...

Posted on by Frank Stohl