Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

CDU für weitere Abschaffung der Solidarität


Frank Stohl
@frankstohl
CDU für weitere Abschaffung der Solidarität

Bundeswirtschaftsminister Altmaier fordert stattdessen die komplette Abschaffung des Soli – und Entlastungen für Unternehmen: Altmaier hält Steuersenkungen für finanzierbar. Genau! Abschaffung der Solidarität für die vollen Taschen von Wenige, das erstrebenswerte Ziel der Konservativen. Denn nur wenn die viel zu viel haben geht es uns besser. Also auch weider Wenige, denn vielen geht es schlecht, aber das ist ja deren Problem.

Denn wir brauchen mehr Wachstum. Das hat zwar bisher nur kaum Probleme aus der Welt geschafft, aber man hat sich wohl daran gewöhnt es so zu machen.

Anmerkung am Rande: von Affen unterscheidet sich der Mensch unter anderem mit dem Blick in die Zukunft. Dabei nicht nur an das eigene Ego zu denken ist die Herausforderung an die Gesellschaft. Je näher man also am Affen gebaut ist, desto besser findet man Konservatismus.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Politikwelt

Neuland-Alarm: Flächendeckender 5G-Ausbau „unfassbar teuer“

Deutschland kann sich einen ordentlichen 5G-Ausbau angeblich nicht leisten: Flächendeckender 5G-Ausbau „unfassbar teuer“. Wie? Die Endkundenpreise sind am höchsten auf...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Das Ding mit der Afrikanischen Schweinepest

Die Afrikanische Schweinepest ängstigt Deutschlands Schweinehalter, zu Recht, nur die geforderten Maßnahmen sind mal wieder populistisch: Die falsche Sau durchs Dorf treiben. Also...

Posted on by Frank Stohl
%d Bloggern gefällt das: